Fußball Nachrichten

Welche Auswirkungen hat Corona beim SVO Germaringen?

von Schreiber Thomas in Fußball28.03.2020 17:22

Fast täglich erreichen uns über die Medien Meldungen wie die großen Sportvereine mit der aktuellen Situation umgehen und auch damit zu kämpfen haben. Welche sportlichen und finanziellen Auswirkungen bringt Corona mit sich und wie wird in den Vereinen vor Ort für die Zukunft geplant. Wir haben dazu mit den Fußball-Ressortleitern beim SVO Germaringen und ihre Aktivitäten in dieser Phase gesprochen.

Oliver Baumann / Ressort Sport

Zunächst einmal ist der Spiel- und Trainingsbetrieb bis zum 19.04.2020 komplett auf Eis gelegt. Wir bekommen vom BFV einen Verlauf von 14 Tagen, wann die Saison fortgesetzt wird. Jedoch glaube ich persönlich dass dieser Termin noch weiter nach hinten verschoben wird. Natürlich haben wir unsere Spieler angehalten, sich persönlich fit zu halten. Wir sind auf jeden Fall so vorbereitet dass wir von heute auf morgen wieder Starten könnten. Was die personellen Planungen für die nächste Saison betreffen, so sind wir bereits recht weit. Es gibt auch vom BFV bereits einen Rahmenspielkalender für 20/21, doch bezweifle ich dass dieser in dieser Form aufrecht gehalten wird, da man nicht weiß wann die laufende, oder ob überhaupt die Saison zu Ende gespielt wird.

Christian Gabler / Ressort Nachwuchs

Aus sportlicher Sicht wäre ein Abbruch der Saison für uns natürlich sehr bedauerlich. Unsere D-Jugend ist auf einem sehr guten Weg um den Aufstieg in die Bezirksoberliga zu schaffen. Auch die A-Jugend war eigentlich startklar für die Aufstiegsrunde zur Kreisliga. Die bisherige Vorbereitung und auch die Testspiele waren sehr vielversprechend. Für die neue Saison haben wir die meisten Entscheidungen bereits getroffen. Nach wie vor haben wir einen regen Zulauf von auswärtigen Spielern, die unser Konzept und die ganze Vereinsstruktur zu schätzen wissen. Ein großes Fragezeichen steht natürlich auch für unserem LINARA-Jugend-Cup im Juli, für den wir bereits viele Arbeitsstunden investiert haben.

Uli-Max Gundel / Ressort Finanzen

Zunächst kommt uns natürlich zu Gute dass wir keine bezahlten Spieler in unseren Reihen haben. Auch Trainer haben uns bereits signalisiert, dass sie in dieser Zeit auf ihre Aufwandsentschädigung verzichten wollen um den SVO dadurch zu entlasten. Aber ganz ohne Verluste wird es auch in unserem Verein nicht vorüber gehen, denn die laufenden Kosten müssen natürlich beglichen werden. Eine ganz wesentlich fehlende Einnahmequelle ist dabei der Umsatz an unserem Kiosk, aber auch die Eintrittsgelder zu den Heimspielen. Gehen wir mal vom „Worst case“ aus, dass die Saison nicht mehr zu Ende gespielt wird, fehlen uns natürlich Gelder mit denen man geplant hat. Jedoch steht die Abteilung Fußball insgesamt auf gesunden Füßen und auch Corona wird uns in den Grundmauern nicht erschüttern.

Der SVO wünscht allen Mitgliedern, Mitbürgern und Freunden des Vereins in dieser schwierigen und außerordentlichen Situation alles Gute und vor allem Gesundheit. Wir alle freuen uns bereits schon heute wieder auf schöne und unbeschwerte Stunden auf unserem Sportplatz.

Altpapiersammlung für Samstag fällt aus

von Schreiber Thomas in Fußball27.03.2020 07:29

Liebe Germaringer Bürger,

die im letzten Gemeindeblatt angekündigte Altpapiersammlung für Samstag, 28.03.2020 fällt aus gegebenen Anlass aus.

Die Sammlung in Germaringen wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Der nächste Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.

SVO setzt vorübergehend den Spiel- und Trainingsbetrieb aus

von Schreiber Thomas in Fußball13.03.2020 17:18

Bereits seit Tagen haben wir die Coroma Situation sehr genau beobachtet und auch interne Maßnahmen getroffen, um das Infektionsrisiko zu minimieren. Nun hat der Bayerische Fußball-Verband als erste Maßnahme den kompletten Spielbetrieb bis einschließlich 23.03.2020 eingestellt und auch die Einstellung des Trainingsbetribes empfohlen.

Wir sind uns als SVO natürlich unserer Fürsorgepflicht gegenüber unseren Spielern, Trainern, aber auch allen ehrenamtlichen Helfern und Fans bewusst und werden deshalb neben dem Spielbetrieb auch den Trainingsbetrieb im Senioren- und Juniorenbereich mit sofortiger Wirkung zunächst bis zum 23.03.2020 einstellen. Es ist für uns eine Selbstverständlichkeit, dass auch wir als Verein unseren Beitrag zum Gemeinwohl unserer Gesellschaft leisten.

Natürlich werden wir auch weiterhin die Lage beobachten, analysieren und die dann erforderlichen Entscheidungen treffen. Auch über den 23.03.2020 hinaus. Der Schutz unseres Vereines und der Gesellschaft wird dabei immer oberste Priorität haben.

Aus gleichem Grund verschieben wir auch auf unbestimmte Zeit die für Donnerstag, 19.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung der Abteilung Fußball. Über einen neuen Termin werden wir rechtzeitig informieren.

Oliver Baumann und Christian Gabler
Ressortleiter Senioren und Junioren

 

Sieg und Niederlage für den SVO Germaringen

von Schreiber Thomas in Fußball09.03.2020 18:11

Am Sonntag standen für beide Herren-Mannschaften ein Testspiel beim TSV Peiting auf Kunstrasen auf dem Programm.

Unsere erste Mannschaft hat dabei den Vergleich knapp mit 2-1 verloren. "Wir haben zu Beginn etwas gebraucht bis wir uns auf deren Systems eingestellt hatten, doch nach hinten hinaus haben wir sogar die besseren Möglichkeiten gehabt", fasst Trainer Franz Zimmermann das zweite Testspiel zusammen. Insgesamt traf auf auf einen Gegner der bereits nächste Woche in die Rückrunde startet und somit auch in der Vorbereitung schon ein deutliches Stück weiter war.

Dagegen hat unsere zweite Mannschaft das Spiel gegen Peiting mit 4-3 gewonnen.

Am Mittwoch um 19.30 Uhr wird unsere erste Mannschaft kurzfristig ein weiteres Freundschaftspiel auf Kunstrasen beim SSV Wertach austragen.

 

Weitere Vorbereitungsspiele beim SVO Germaringen

von Schreiber Thomas in Fußball04.03.2020 17:34

Für beide Herren-Mannschaften des SVO Germaringen stehen am Wochenende die nächsten Testspiele auf dem Programm.

Am Sonntag um 13.30 Uhr spielt unsere erste Mannschaft bei TSV Peiting auf Kunstrasen. Im Anschluß um 16.00 Uhr tritt unsere zweite Mannschaft gegen Peiting 2 an.

Das für Samstag geplante Testspiel gegen den FC Thalhofen fällt aus.

Gelungener Auftakt in die Vorbereitung

von Schreiber Thomas in Fußball01.03.2020 20:31

Der SVO Germaringen ist mit einem Erfolgserlebnis in die Vorbereitung gestartet. Im ersten Testspiel konnte unsere erste Mannschaft gegen Langerringen knapp mit 2-1 gewinnen. Die Tore auf Kunstrasen erzielten dabei Johannes Wagner und Alexander Rott.

Nach nur einer Trainingswoche stand auch für unsere zweite Mannschaft der erste Test auf dem Programm. Gegen Schwabbruck reichte es für unser Team zu einem 2-2 Unentschieden. Durch Tore von Jens Wienstruck und Sebastian Riedler war man sogar mit 2-0 in Führung, musste aber dann noch zwei Gegentore hinnehmen.

Die ersten Eindrücke beider Mannschaften waren jedoch bereits sehr vielversprechend, so dass man sich auf die nächsten Aufgaben freuen darf.

Im Bild: Johannes Wagner erzielte den ersten Treffer nach der Winterpause.