Neueste Nachrichten

Nächste Termine

Abteilungs Info

Warum Tennis? Was bietet die Abteilung?

Für welche Altersgruppen ist die Abteilung geeignet?

Als Breitensport ist Tennis für Alle - von Jugend bis Senioren - geeignet. Im Winter kann auch in der Halle gespielt werden.

Sportlich hat sich die Abteilung Tennis kontinuierlich weiter­ent­wickelt. Aktuell nehmen vier Mann­schaften an Punkt­spiel­runden teil. Auch im Bereich Jugend­förde­rung wird seit vielen Jahren mit großem finan­ziellen Auf­wand und viel ehren­amt­lichem Engage­ment gear­beitet.

Wie hoch ist der Abteilungsbeitrag pro Jahr?

Den Abteilungsbeitrag finden Sie in unserem "Aufnahmeantrag". Die zusätzliche Mitgliedschaft im Hauptverein ist aus versicherungstechnischen Gründen obligatorisch.

Im Merkblatt finden Sie auch Informationen zu den Abbuchungsterminen und den Voraussetzungen zum Erhalt der Spielerlaubnis. Natürlich können Sie sich bei Fragen an die Abteilungsleiter rechts oder an geschaeftsfuehrung@svo.germaringen.de wenden.

Wie/wo kann ich mich anmelden?

Füllen Sie einfach den "Aufnahmeantrag Tennis" aus. Bitte vergessen Sie nicht, die beiden Häkchen beim Datenschutz und Bildrechten zu machen, sonst können wir Ihren Antrag nicht bearbeiten. Den Antrag können Sie dem Trainer oder Abteilungsleiter geben, per Email an post@svo.germaringen.de senden, oder Sie geben ihn in unserer Geschäftsstelle ab:

SVO Germaringen e.V.
Am Sportpark 3, 87656 Germaringen
08341 989567

Geschäftszeiten: Jeden Donnerstag 09:00 bis 11:00 Uhr

Was bietet die Abteilung sonst?

Unsere Tennisanlagen fügen sich schön in den großartig ange­legten Sport­partk von Germa­ringen ein. Am Club­heim treffen sich die Sportler zum Match, dort finden auch unsere vielen Veranstaltungen wie "Spanferkelessen", "Schleifchenturnier" oder "Tennis Oktoberfest" statt. Das gesell­schaft­liche Leben der Abteilung ist uns wichtig und bietet vor allem Neu­bürgern einen schnellen Zugang zur Gemeinde.

Einen Überblick über unser Vereinsleben finden Sie in den "Tennis Terminen".

Geschichte der Abteilung

"Tennis im Verein ist Sport unter Freunden"

Viele Jahre war Fußball die einzige Sportart, die den SVO über die Gemeinde­grenzen hinaus bekannt gemacht hat. Im Jahre 1976 begann durch die Gründung der Abteilung Tennis ein Umschwung zum Groß­verein. Auf­ge­schlos­sene Sportler und Bürger beschlos­sen bereits 1975, dass im Zuge des Schul­neu­baus und eines neuen Sport­areals auch eine Tennis­anlage ent­stehen soll.

53 Mit­glieder stürmten gleich nach Fertig­stellung auf die roten Sand­plätze und der damalige Vor­stand Otto Nocker ver­han­delte schon bald mit der Gemeinde bezüg­lich der Erwei­terung der Anlage. Mit viel Eigen­leistung, Zuschüssen und Hilfe der Gemeinde konnten zwei weitere Plätze gebaut werden. Die Mit­glieder­zahlen gingen mit dem Tennis­boom um die deut­schen Welt­klasse­spieler Boris Becker und Steffi Graf sprung­haft in die Höhe. 1990 hatte der Mit­glieder­stand mit 275 seinen höchsten Stand. Heute hat sich die Zahl unserer Mit­glieder bei ca. 175 ein­ge­pendelt.

Glück­licher­weise finden sich auch immer wieder Menschen, die bereit sind sich zu enga­gieren und der Gemein­schaft ihre Zeit und Arbeit opfern, damit Vereine wie der SVO bestehen können. Um die Vereinsarbeit künftig auf mehrere Schultern zu verteilen, wurde beschlossen, dass die Abteilung Tennis nicht mehr von einem Vorstand, sondern von vier gleichberechtigten Ressortleitern geführt wird.

Mehr von der Tennisabteilung? Lesen Sie auch unsere Chronik!