SVO II: Die erhofften Punkte blieben leider aus

von Schreiber Thomas in Fußball14.10.2020 21:23

In einem Nachholspiel der Kreisklasse Allgäu musste unsere zweite Mannschaft beim FC Bad Wörishofen antreten und kassierte dort eine 4-0 Niederlage.

Eigentlich war man in diesem "Sechs-Punkte-Spiel" gegen die punktgleichen Kurstädter mit viel Ambitionen in die Partie gegangen, doch aus den erhofften Punkten wurde leider nichts. Während sich die Heimelf mit diesem Sieg etwas Luft verschafft hat, hängt unser Team weiter dicht an den Abstiegsplätzen.

In einer ersten ausgeglichenen Halbzeit ging die Heimelf in der 41. Minute durch einen Freistoß aus 18 Meter mit 1-0 in Führung. Nach dem Wechsel machte der SVO dann etwas mehr Druck nach vorne und hatte dabei auch die eine oder andere gute Möglichkeit. Doch statt dem Ausgleich erhöhte die Heimelf auf 2-0. Unser Team kämpfte weiter auf den Anschluß, doch statt dessen kassierte man in der 79. und 85. Minute noch zwei weitere Treffer zum 4-0 Endstand. Schade, da wäre mehr drin gewesen. Auch diesmal musste die zweite Mannschaft wieder auf zwei Nachwuchsspieler zurückgreifen.

Zurück