Mit einem Sieg in die Winterpause

von Schreiber Thomas in Fußball21.11.2021 21:13

Im letzten Punktespiel vor der Winterpause hat unsere erste Mannschaft einen starken 4-1 Auswärtssieg beim TSV 1863 Kirchheim geholt und geht damit mit neun Punkten Vorsprung als Tabellenführer in die Winterpause.

Es war das erwartet schwere Spiel in Kirchheim, denn die Heimelf hatte gut begonnen und ging in der 14. Minute mit 1-0 in Führung. Steve Masuch in der 24. Minute und Simon Hagg in der 33. Minute drehten jedoch die Partie noch in der ersten Halbzeit in eine 2-1 Führung. Kirchheim drückte nach der Pause noch einmal auf den Ausgleich, doch Johannes Wagner gelang in der 70. Minute das 3-1 für den SVO. "Wir haben kämpferisch super dagegen gehalten und am Ende hat sich auch unsere spielerische Klasse durchgesetzt", fasst der sportliche Leiter Oliver Baumann den Sieg zusammen. Die Krönung war der Treffer zum 4-1 von Jakob Müller in der Nachspielzeit.

Weniger Erfolgreich war unsere dritte Mannschaft die ihr letztes Spiel beim SV Schlingen mit 3-1 verloren hatte. Den einzigen Treffer erzielte Thoms Hocke kurz vor dem Ende.

Das Spiel der zweiten Mannschaft beim TSV Görisried wurde bereits vorzeitig abgesagt und auf das Frühjahr verschoben.

Zurück